Biggest bookseller in Germany goes BookCrossing!


Some weeks ago, a German marketing company from Berlin had contacted me for ads on my supportsite as also for laying connections to the BCHQ. They were doing the job for the biggest bookseller in Germany, Thalia. Now, the contact to BCHQ were finally laid at the Anniversary Convention in Washington DC 2 weeks ago, as for the ads on the supportsite, I declined as I don’t want to strike down those visitors who are interested in BookCrossing.

Releasebag from Thalia

Yesterday, BookCrosser SerendipityN had discovered a new BookCrossingpage on the website of Thalia, explaining their campaign of releasing 1000 books in the next few weeks. These books are already registered at BookCrossing.com and have a nice label and are packed in a releasebag. The countdown on the website discovers every day at 14:00 which branch will release 25 books that day.

Although getting your hands on such a book seems still to be… an experience. As Thaliomee explains in the German Forum, the staff seems not to be aware of the campaign, at least not all of them. But if you finally find the one who knows, you’ll get a chance to pick a book from a box. Probably this will be better over the time, still it seems that at the moment, only BookCrossers and those knowing it from the website, can go for it. Beside this, Thalia has also sent some books by mail to German Bloggers who blog about books.

I see this as a great campaign which hopefully will boost the German BookCrossing Community. And those of you, who found got such a book, please consider to make a journal entry right away – as this will give the needed feedback to the bookseller to let them see that this campaign was a successful one.

I you find such a book, feel free to tell me your experience in the comments or the german forum.

Yours, Wyando

The photo of the free book is courtesy of vm-people GmbH

Und was sagst Du dazu?

Ein paar Regeln:    [Verstecken]
  • * sind Pflichtfelder.
  • Bleib beim Thema und antworte so, wie Du es selbst von anderen erwarten würdest.
  • Kritisch ist gut, doch persönliche Angriffe sind fehl am Platz und werden von mir gelöscht.
  • Wenn Du BookCrosser bist, gebe Deinen Screenname an und setze das Häkchen, dann wird dieser automagisch mit Deinem Bücherregal verlinkt.
  • Erstschreiber kommen in die Moderationswarteschlange, genau wie die Antworten die Links beinhalten (Begründung siehe unten).
  • Und jeglicher Verdacht auf Spam wird kommentarlos gelöscht.
So, und jetzt bin ich gespannt auf Deinen Kommentar :)

Name *     Ich bin BookCrosser. Das ist mein Screenname :)


:bc: 
:) 
;) 
:D 
:mrgreen: 
:rofl: 
8) 
:heul: 
:P 
:blush: 
:( 
:roll: 
:o 
:| 
:irre: 
:gaehn: 
:pfeif: 
:Oo: 
:nein: 
:ja: 
:hilfe: 
:nix: 
:hm: 
:motz: 
:gott: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:hurra: 
:bravo: 
:je: 
:geek: 
 

Weitere Infos zur Kommentarfunktion:    [Verstecken]
  • Name: Mindestens 3, maximal 15 Charakter. BookCrosser nutzen am besten ihren Screenname sonst reicht doch der Vorname, oder? :)
  • Avatars: Wenn Du magst, kannst Du Dich bei Gravatar.com mit Deiner Emailadresse registrieren, und dort ein Avatar, also ein kleines Bildchen, hochzuladen, welches dann hier (und natürlich auf andere Blogs) bei Deinen Kommentaren angezeigt wird. Außerdem wird ein Cache verwendet, damit diese Bildchen lokal geladen werden können.
  • Der Kommentar erscheint nicht: Wenn Du das erste Mal einen Kommentar auf diesem Blog schreibst, muss dieser von mir (Wyando) freigeschaltet werden. Danach erscheinen Deine Kommentare sofort, es sei denn, Du hattest das Bedürfnis Links (URLs) hinzuzufügen: diese müssen erst von mir geprüft werden. Externe Links werden dann in einem besonderen Format dargestellt, erscheinen dafür ohne nofollow-flag.
  • Zitieren (quoten): Einfach den Text, worauf Du antworten möchtest, markieren, kopieren und im Kommentarfeld einfügen. Dort noch einmal markieren und den Button "b-quote" klicken.
  • Smilies: Auch wenn es eine große Auswahl gibt - weniger is manchmal mehr. Bei eingeschaltetem JavaScript kannst Du diese per Klick in Deinen Kommentar einfügen und wer sie nicht mag, kann sie sogar mit dem Link in der Titelzeile des Posts verstecken. Wo diese Smilies her stammen, findet ihr in den Credits. P.S. Blau is mir!
  • JavaScript: damit funktioniert dieser Blog so oder so besser... ;)
  • Bezüglich Deiner Daten findest Du genaueres im Impressum sowie dem Datenschutzhinweis.